Entsteheung Mineralwasser

Unsere Quelle der Reinheit

Wie natürliches Mineralwasser entsteht

Was als Regenwasser begann und sich teilweise über hundert Jahre einen langsamen Weg durch verschiedenste Gesteinsschichten bahnte, mündet in unserem natürlich reinen Mineralwasser. Von der Natur gefiltert, gereinigt und mit wasserlöslichen Mineralien angereichert, bahnt sich das Wasser seinen Weg und wird als Quelle gefördert – der Naturpark Quelle. Absolut rein und durch seinen Ursprung im: Schwäbisch-Fränkischen Wald, mit seinen früheren vulkanischen Aktivitäten, besonders mineralisiert und mit einem natürlichen, hohen Calciumgehalt von 409 mg/l.

Wasserglas im Wald

Das Plus an Mineralien

Was unser Mineralwasser ursprünglich und natürlich macht

Wenn Sie sich und Ihre Familie rundum gut versorgt wissen wollen, dann greifen Sie zur Naturpark Quelle. Denn unsere Naturprodukte, die direkt im Herzen des Schwäbisch-Fränkischen Waldes gewonnen werden, besitzen durch die regionalen Gegebenheiten von Haus aus einen hohen Calciumgehalt. Schon zwei Liter decken den Großteil Ihres täglichen Bedarfs dieses wichtigen Minerals, das maßgeblich am Aufbau unserer Zähne und Knochen beteiligt ist. .

Aber auch darüber hinaus versorgen Naturpark Quelle Mineralwässer Sie mit vielen wichtigen Mineralien. Welche das sind und welche Aufgabe sie in unserem Körper übernehmen, erfahren Sie hier

Familienausflug